+49 7274 7024-70   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Webseite des Goethe-Gymnasiums Germersheim!

Wir verstehen uns als Schule, in der Vielfalt und Pluralität gelebt wird.

Unsere Schulgemeinschaft ist dem europäischen Gedanken verpflichtet und wir legen großen Wert auf die Vernetzung von schulischem und außerschulischem Lernen.

Ariane Ball, Schulleiterin

Aktuelle Termine

Sonntag, 22. September 2019 |
Schüleraustausch in Italien
Montag, 23. September 2019 |
Fahrtenwoche
Montag, 30. September 2019 |
Herbstferien
Donnerstag, 03. Oktober 2019 |
Tag der deutschen Einheit
Mittwoch, 16. Oktober 2019 |
Letzter möglicher Umwahltermin für MSS 11 (intern)
Donnerstag, 17. Oktober 2019 |
Exkursionstag (alle)

Schülerin überzeugt mit eigenem Gedicht beim Pfalzpreis für Literatur

Für herausragende literarische Werke vergibt der Bezirksverband Pfalz seit 1959 alle drei Jahre den Pfalzpreis für Literatur. Dabei kann man sich als Autor/in für einen Haupt- oder Nachwuchspreis bewerben. Das Genre ist frei wählbar- das einzige Kriterium ist ein persönlicher Bezug zur Region.

Im letzten Schuljahr entstand in einer Reihe zur Barocklyrik im Deutschunterricht von Frau Ruppert ein hervorragendes Gedicht, verfasst von der Schülerin Mükerreme Abaci (MSS 11). In Sonettform thematisiert sie die Vergänglichkeit, indem sie eine alternde Frau über ihr Leben resümieren lässt und dabei emotional packend, realitätsnah und sprachlich hoch verdichtet zur Frage kommt „Wofür das alles?“.

Zusammen mit ihrer Lehrerin hat Mükerreme Abaci dann im April beschlossen, das Gedicht beim Wettbewerb einzureichen.

Die Arbeit hat die achtköpfigen Jury, bestehend aus dem Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder, der Leiterin der Bibliotheca Bipontina, Rebecca Anna, Ute Bahrs von der Pfälzischen Landesbibliothek, der Autorin Monika Katharina Böss sowie Renate Flesch als Leiterin der Pfalzbibliothek, dem Autor und Literaturwissenschaftler Dr. Klaus Haag, dem Kulturjournalist Theo Schneider und der Buchhändlerin Madeleine Unger, so gut gefallen, dass Mükerreme eine Schüleranerkennung im Wert von 500 Euro zuteil wird.

Dies ist eine großartige Leistung!

Die Preisverleihung, bei der auch die Gewinner des Haupt- und Nachwuchspreises bekannt gegeben werden, findet im November im Pfalztheater in Kaiserslautern statt.

 

Patrizia Ruppert

 

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo-Do  7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr          7:15 - 13:30 Uhr    

 

© 2018 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / Impressum / Datenschutzerklärung / LoginE-Mail / BSCW

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok