Herbst am GGG

Die Kraft der Sonne lässt spürbar nach, die Tage werden deutlich kürzer, die Temperaturen fallen, der Wind frischt auf und weht die welken Blätter von den Bäumen. Kurz - es ist Herbst und endlich hat man wieder etwas mehr Zeit, sich mit Muße den schönen Dingen des Lebens zu widmen. Diese Zeichen der Zeit frühzeitig erkannt haben die SchülerInnen der Klassen 10a und 10y, die sich bis zu den Herbstferien intensiv mit dem Dichter Rainer Maria Rilke beschäftigt haben. Die teilweise sehr populären Vertonungen einiger seiner Texte im Rahmen des „Rilke Projekt“ (BMG Classics), oft gelesen von hochkarätigen Sprechern wie Otto Sander, Mario Adorf oder Nina Hagen, haben die SchülerInnen dazu angeregt, Rilkes Gedichte einmal selbst wirkungsvoll vorzutragen und die Ergebnisse festzuhalten.

Und dies mit einem exzellenten Gespür für die Stimmung der Texte, wie man anhand folgender Hörbeispiele feststellen kann. Viel Freude beim Anhören!

Herbstlaub von Natascha Renner

Neugierig geworden? – Mehr Fotos von Natascha Renner gibt es auf Nachfrage bei der Schülerin, mehr über Rilkes außergewöhnliches Leben erfahrt ihr in der nächsten Ausgabe von „Goethes Blatt“.

Michael Breckheimer

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M info@goethe-gym-ger.de
Mo-Do 7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr         7:15 - 13:30 Uhr    

© 2017 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / ImpressumLoginE-Mail / BSCW