Warning: Undefined array key "HTTP_REFERER" in /var/www/web657/html/goethe-gym-ger.de/templates/lt_school/index.php on line 12
Foren und Veranstaltungen - Goethe Gymnasium Germersheim
+49 7274 7024-70   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

„Wird es in 20 Jahren noch Bargeld geben?“, will Burhan Güneş wissen. Der Neuntklässler blickt gespannt nach vorne zu Jochen Grambitter und wartet auf eine Antwort. Der Finanzexperte der VR-Bank Südpfalz steht vor seiner aufwändig gestalteten Präsentation im Klassenzimmer der 9a, zögert nicht und ist sich sicher: „Entscheiden wird der Kunde. Wichtig sind Bequemlichkeit und Sicherheit. In Schweden zahlt kaum noch jemand mit Bargeld. Anbieter wie PayPal sind sehr bequem und bieten internationale Geldüberweisungen, aber ob sie den Sicherheitsstandards genügen, muss sich erweisen!“

Wo gibt es schon Eiskönigin Elsa und Johann Sebastian Bach gemeinsam auf einer Bühne? Beim alljährlichen Weihnachtskonzert in der Aula des Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasiums wurde am 21. Dezember 2022 genau dies ermöglicht: Die Filmmusik aus „Frozen“ und eine Suite des deutschen Komponisten erfreuten sich neuer Interpretationen durch das Schulorchester, welches einmal mehr kompetent durch Musiklehrer Matthias Wolf geleitet wurde

„Wer niemals ganze Nachmittage lang mit glühenden Ohren und verstrubbeltem Haar über einem Buch saß und las und las und die Welt um sich her vergaß, nicht mehr merkte, dass er hungrig wurde oder fror - Wer niemals heimlich beim Schein einer Taschenlampe unter der Bettdecke gelesen hat, weil Vater oder Mutter oder sonst irgendeine besorgte Person einem das Licht ausknipste mit der gutgemeinten Begründung, man müsse jetzt schlafen, da man doch morgen so früh aus den Federn sollte […]

So mancher Mutter und so manchem Vater mag das Herz in die Hose gerutscht sein! Meine Tochter, mein Sohn – eine ganze Woche zu Hause, wie damals im März 2020! Nein, das darf doch nicht wahr sein! Welche Lehrerin, welcher Lehrer kann sich das ausgedacht haben? Wie hatten sich doch damals nach dem ersten Lockdown in der Corona-Pandemie alle gefreut, als sich alle wieder in der Schule sehen durften. Und jetzt? Home Schooling ohne Not?

Mara, diesjährige Abiturientin des GGG, las am Freitag vor den Herbstferien ein zweites Mal aus ihrem Debütroman „Losing Voice“ (2021). Alle Schüler/innen, die bei der ersten Lesung aus Platz- oder Termingründen nicht teilnehmen konnten, hatten nun die Gelegenheit, sich einen persönlichen Eindruck von dem Roman sowie der Autorin zu verschaffen. 

Mit einem etwa siebzigminütigen Konzert begeisterte das Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim am 23. Juni 2022 nach einer coronabedingten Pause erstmals seit 2018 mit einer eigenen Veranstaltung der Bläserklassen. 

Unter der Leitung der Musiklehrerinnen und Musiklehrer Christa Bernardi und Stephan Uthardt boten die Bläserklassen der fünften und sechsten Jahrgangsstufen ein beeindruckendes Repertoire.

Mara, die erst im März ihr Abitur am GGG bestanden hat, las am vergangenen Mittwoch aus ihrem Debütroman „Losing Voice“ (2021). Die Schulbibliothek erwies sich als optimaler Veranstaltungsort. Ca. 50 Schüler/innen hatten sich dort eingefunden und tauchten gemeinsam mit Mara in die Fantasiewelt rund um die Protagonistin Laura ein.

Seite 1 von 8

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo-Do  7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr          7:15 - 13:30 Uhr    

 

© 2021 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / Impressum / Datenschutzerklärung / LoginE-Mail / BSCW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.