2018 fand zum ersten Mal am Goethe Gymnasium ein Schüleraustausch mit Dänemark statt. Vom 21. bis zum 24. August besuchten uns 18 Schüler vom Birkerød Gymnasium.

Sie kamen mit Flugzeug und Zug in Germersheim an und nach dem ersten Kennenlernen am selben Abend, starteten wir den nächsten Morgen mit einem gemeinsamen Frühstück und einer offiziellen Begrüßung in der Mensa.

Ein bequemes Sofa steht direkt neben der gläsernen Außenfront des Gebäudes. Der Blick nach draußen offenbart ein frühherbstliches Panorama mit kleinem Teich, Bäumen und Wiesen. Über dem Sofa prangt ein mannhohes Bild eines zeitgenössischen Künstlers. Junge Menschen sitzen dort und bearbeiten ihre Laptops, daddeln auf ihren Smartphones oder unterhalten sich. Nach einiger Zeit verlassen sie die Sitzecke. Vielleicht eine normale Szene in einem idyllisch gelegenen Café, aber wir befinden uns in Birkerød in einem dänischen Gymnasium.

Bevor man entscheidet in ein anderes Land zu fahren, plagen einen oftmals Gedanken wie Kann ich die Sprache überhaupt gut genug? Was ist wenn ich meinen Austauschpartner nicht mag oder verstehe? Werde ich meine Eltern nicht vermissen? Ich hoffe, dass meine Erlebnisse und Eindrücke anderen helfen, die Entscheidung für sich zu erleichtern.

Die letzten Schulwochen des Goethe-Gymnasiums in Germersheim standen ganz im Zeichen des europäischen Gedankens. Am 16. Juni 2018 feierte das Gymnasium im Rahmen seines Schulfestes europäische Vielfalt und kulturelle Diversität und wurde zur grenzübergreifenden Erlebniswelt. Zahlreiche Projekte rund um das Thema Europa wurden von allen Klassen des Gymnasiums in zweitägiger Vorbereitung entwickelt und mit überzeugendem Ergebnis und spürbarer Begeisterung für Europa am Tag des Schulfestes präsentiert.

Vom 28. Mai bis zum 3. Juni 2018 nahmen wir, zehn Schülerinnen und Schüler  der elften und zehnten Klassenstufe, an einem Austausch mit dem  Marie-Curie-Gymnasium in Garda teil. Wir lebten alle bei unterschiedlichen Gastfamilien in Italien und lernten dort Teile der Sprache, Kultur und Alltagsleben kennen. Mit dem Zug kamen wir am Montagabend in Verona an und wurden von unseren Gastfamilien herzlich in Empfang genommen.

Vom 16. bis 22. Oktober 2017 konnte eine Gruppe von 22 Schülerinnen und Schülern der achten Klassen in Begleitung von Frau Buchlaub und Frau Ehrgott eine Woche an unserer Partnerschule, dem Collège en Bagatelle, in Tournus verbringen. Zum zweiten Mal nach 2015 konnten unsere Schüler im Rahmen des Frankreichaustausches erfahren, was deutsch-französische Freundschaft bedeutet und ihr Französisch im authentischen Kontext erproben. In ihren Gastfamilien wurden alle herzlich empfangen und in den Familienalltag integriert.

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M info@goethe-gym-ger.de
Mo-Do 7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr         7:15 - 13:30 Uhr    

© 2018 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / Impressum / Datenschutzerklärung / LoginE-Mail / BSCW