+49 7274 7024-70   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschichte

Woher kommen wir, wohin gehen wir?

Geschichtsunterricht geht dieser Frage nach und vermittelt Schülerinnen und Schülern Perspektiven, Kenntnisse und Fähigkeiten, um ihre eigene Zukunft zu gestalten. Jedoch darf die Beschäftigung mit Geschichte dabei nie zum Selbstzweck werden, der sich in Auswendiglernen von historischen Daten, Namen und Fakten erschöpft. Aus dieser Überzeugung heraus nehmen am Goethe-Gymnasium die Veranschaulichung des Lehrstoffs, der Kontakt zu Zeitzeugen, Projektarbeit und die Nutzung der Medien im Rahmen des Fachs Geschichte einen großen Stellenwert ein.

Angefangen mit Hochkulturen der Antike und Frühgeschichte, bis hin zu den gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Umwandlungsprozessen des 20. Jahrhunderts, erarbeiten die Schülerinnen und Schüler in den Klassen 7 bis 10 wesentliche Grundzüge vergangener Epochen. Der Unterricht der Mittelstufe orientiert sich dabei primär an Anforderungen und Leitfragen der Oberstufe, um die Schülerinnen und Schüler von Beginn an auf einen problemlosen Übergang in die MSS und eine erfolgreiche Abiturprüfung im Fach Geschichte vorzubereiten.

 

Mit einem Vortrag des Politikwissenschaftlers Ingo Espenschied erinnerte das Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim am 20. Februar 2017 an die Lebensleistung von Konrad Adenauer. Der Todestag des ersten Kanzlers der Bundesrepublik Deutschland jährt sich 2017 zum fünfzigsten Mal und so ergab sich über die Konrad-Adenauer-Stiftung die Möglichkeit, mit Espenschied einen ausgewiesenen Experten zu gewinnen.

Am 20. Juli 2015 besuchten die Leistungs- und Grundkurse Geschichte (MSS 12) des Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasiums Germersheim mit ihren Lehrern Simon Rendes, Uwe Bach, Ulrike Quinttus und Dirk Wippert das SS-Sonderlager KZ Hinzert.

Am 9.März 2012 besuchte der Leistungskurs Geschichte, MSS 12, die Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg. Hierbei konnte der Kurs die historische Wohnung der Eberts in der Heidelberger Altstadt betrachten und feststellen, in welch beengten Verhältnissen eine typische Arbeiterfamilie zum Ende des 19. Jahrhunderts leben musste.

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo-Do  7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr          7:15 - 13:30 Uhr    

 

© 2018 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / Impressum / Datenschutzerklärung / LoginE-Mail / BSCW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.