Orientierungsstufe

 

Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit in der Orientierungsstufe:

  • Stärkung der sozialen, personalen und methodischen Kompetenzen der Schüler/innen
  • Klassenleiterstunde in 5 und 6 (Klassenämter, Schulcharta, Ansprechen von Problemen, usw.)
  • Gemeinsames klassen- und jahrgangsübergreifendes Lernen im Bereich der Arbeitsgemeinschaften
  • Hausaufgabenbetreuung, Freizeitaktivitäten und Mittagessen für die Ganztagsschüler/innen
  • Einbindung des Schulsozialarbeiters: sozial- und gruppenpädagogische Maßnahmen
  • Pädagogische Beratungskonferenzen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Schullaufbahnberatung am Ende der Klassenstufe 5 und Schullaufbahn-Empfehlungen am Ende der Klassenstufe 6
  • Kooperation mit außerschulischen Serviceeinrichtungen
  • Stärkung der Lesekompetenz: Bibliotheksführung mit Informationen zur Ausleihe, Lesewettbewerb der 6. Klassen, Autorenlesungen
  • Stärkung der Methodenkompetenz: Veranstaltung für Schüler/innen der 5. Klassen mit ihren Eltern - Das „Lernen“ lernen: Lernmethoden und Strategien
  • für den Unterricht und zu Hause (in Zusammenarbeit mit dem Studienhaus Landau)
  • Veranstaltung zum Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“: „Achtung Auto“
  • Themenorientierte Exkursionen, Ausflüge, Wandertage, Integrationsfahrt (3 Tage)

 

Schwerpunkte der Unterrichtsgestaltung in der Orientierungsstufe:

  • Methodentraining, Stationenlernen, Gruppenarbeit und andere offene Unterrichtsformen als feste Bestandteile der zweijährigen Orientierungsphase
  • „Abenteuer LESEN“ als integrierter Bestandteil des Deutschunterrichts
  • eine Parallelarbeit in den Hauptfächern im zweiten Halbjahr der 5. Klassen
  • Erarbeitung und Fortschreibung schulinterner Arbeitspläne und Standards in den einzelnen Fachbereichen
  • Engagement der Lehrkräfte im Hinblick auf fächerübergreifendes und projektorientiertes Arbeiten in den einzelnen Klassen
  • Laufende Angebote für motivierte und wissbegierige Schüler/innen im Bereich der Arbeitsgemeinschaften (Lego-League, Schüler experimentieren, Theater und Darstellendes Spiel...) und Betreuung und Unterstützung bei der Teilnahme an Wettbewerben
     

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M info@goethe-gym-ger.de
Mo-Do 7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr         7:15 - 13:30 Uhr    

© 2017 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / ImpressumLoginE-Mail / BSCW