Exkursion nach Trier

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am Donnerstag, 21. September 2017, rund 50 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 des GGG auf den Weg in eine Stadt der Superlative: Colonia Augusta Treverorum, Trier, um 16 v. Chr. unter der Ägide des Kaisers Augustus gegründet und damit die älteste Stadt Deutschlands, avancierte in der Spätantike zu einer der Hauptstädte des Imperium Romanum. Buchstäblich auf Schritt und Tritt kommt der Besucher in Kontakt mit der römischen Vergangenheit und erhält einen deutlichen Eindruck von den Kulturleistungen und zivilisatorischen Errungenschaften der Römer.

Organisiert wurde die Exkursion von Herrn Andreas Britz, einem intimen Kenner Triers seit seinen Studientagen dort. Im seinem LK Geschichte 11 steht derzeit Konstantin der Große auf dem Plan. Eine Fahrt zur Kaiserresidenz Trier drängt sich da förmlich auf.

Gerne nahmen auch die Geschichts-Leistungskurse 11 und 12 in Begleitung ihrer Kursleiter Anna-Lena Buchlaub und Dr. Michael Stadelmaier an der Fahrt teil, ebenso die Latein-Grundkurse 12 und 13, letzterer begleitet von Frau Gisela Herschbach.

Die monumentale Palastaula – auch unter dem Namen Konstantinsbasilika bekannt – war der erste Besichtigungspunkt. Anschließend teilte sich die Gruppe: Die Kurse von Frau Buchlaub und Herrn Britz besichtigten das Dommuseum; Frau Herschbach und Herr Stadelmaier suchten mit ihren Schülerinnen und Schülern das Rheinische Landesmuseum auf. Nach der Mittagspause in der pittoresken Innenstadt ging es dann weiter zur Porta Nigra, zum Geburtshaus von Karl Marx und abschließend zu den weitläufigen Kaiserthermen. Gegen 17.00 Uhr musste die Heimreise angetreten werden. Die lange Fahrt hat sich gelohnt, denn mancher dürfte durch diese Unternehmung auf den Geschmack gekommen sein, dieser Stadt, die geschichtlich und kulturell so viel zu bieten hat, wieder einmal einen Besuch abzustatten. Danke an Herrn Britz für die tolle Organisation und die kenntnisreiche Führung!


 

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M info@goethe-gym-ger.de
Mo-Do 7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr         7:15 - 13:30 Uhr    

© 2017 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / ImpressumLoginE-Mail / BSCW