+49 7274 7024-70   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Auch ich stehe in den Diensten eines Geheimdiensts!“ Albert Einstein steht auf der Bühne des Goethe-Gymnasiums Germersheim, erhebt die Stimme, zieht eine Pistole und richtet diese auf Isaac Newton, der seinerseits den vor ihm Stehenden ins Visier nimmt. Sekundenlang bedrohen sich die beiden und lassen erst voneinander ab, als ihnen wieder bewusst wird, dass ihre Situation ausweglos ist: Gemeinsam sind sie auf das Wissen eines Dritten angewiesen, der sie und die Welt scheinbar in der Hand hat.

Unter dem Motto „Europa – Vielfalt der Kulturen“ hatte das Goethe-Gymnasium am Samstag, den 16.06.2018, zum Schulfest eingeladen. Die Schule hatte gleich mehrere Anlässe zu feiern: zum einen den Abschluss der umfangreichen Teilsanierung, zum anderen die Erlangung des Zertifikats „Europaschule des Landes“. Als besonderen Gast konnte das GGG den Landrat des Kreises Germersheim Dr. Fritz Brechtel begrüßen, der gleichzeitig das Fest eröffnete und in seiner Rede seiner Freude darüber Ausdruck verlieh, dass die Sanierung nunmehr erfolgreich abgeschlossen sei und dass mit dem GGG eine aktive und vielfältig engagierte Schule die Bildungslandschaft in und um Germersheim bereichere.

Antje Höfling-Koppenhöfer und Andrea Frick stehen fasziniert in der Sporthalle des Goethe-Gymnasiums Germersheim und blicken auf die freudigen Fünftklässler, welche sich von links nach rechts an der Wand entlanghangeln. Soeben haben die beiden Leiterinnen der Arbeitsgemeinschaft „Goethe Goes Green“ von Landrat Dr. Fritz Brechtel einen Scheck über 1000 Euro überreicht bekommen, welcher die Energieersparnis des Gymnasiums im Jahr 2017 würdigt.

Das Goethe-Gymnasium Germersheim wird am Samstag, dem 16. Juni 2018, ein großes Schulfest feiern. Anlass dazu ist die Einweihung der aufwändig sanierten und modernisierten Schule im Beisein von Landrat Dr. Fritz Brechtel als Vertreter des Schulträgers. Ein buntes und vielfältiges Programm für Groß und Klein unter dem Motto „Europa am GGG - Vielfalt der Kulturen“ (das GGG darf sich seit 2017 „Europaschule des Landes“ nennen) ist in Vorbereitung und auch für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt.

Am 12.4.18 findet an unserem Goethe-Gymnasium der erste fächerübergreifende Fremdsprachentag statt. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 – 10 sind dazu eingeladen die Fremdsprachen unserer Schule (Englisch, Latein, Französisch und Spanisch) und ihre Bedeutung näher kennenzulernen. Die fünften Klassen werden ein spannendes Stationenlernen durchlaufen, die sechsten bis achten Klassen eine Präsentation in der Aula erleben, die zehnten Klassen sich mit Menschen aus unterschiedlichen Berufsfeldern zum Thema Fremdsprachen auseinandersetzen. So können diese Schülerinnen und Schüler die erlenbaren Sprachen unserer Schule kennenlernen, ihr Wissen vertiefen oder deren Einsatz im Berufsalltag erfahren.

Der Kleiderschrank ist voll und trotzdem findest du nichts zum Anziehen? Zum Wegschmeißen sind die Sachen aber dennoch zu schön? Dann bietet sich in der Aula eine gute Gelegenheit, schöne, aber nicht mehr benötigte Klamotten gegen andere Outfits zu tauschen. Die Kleidertauschbörse ist die umwelt-, ressourcen- und geldbeutelschonende Alternative zum Shopping. Am 1. Mittwoch nach den Osterferien, 11.04.2018, in der 7. und 8. Stunde sind alle herzlich eingeladen, Klamotten nach Lust und Laune zu tauschen und nach Schnäppchen zu suchen. Merkt euch den Termin gleich vor!

Regionalfinale des Wettkampf I in Wörth gewonnen

In einem über weite Strecken spannenden Spiel konnten sich die Mädchen des Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasiums (Jahrgänge 1999-2002) im Regionalfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ mit 26:22  gegen die Mädchen des Europa-Gymnasiums in Wörth durchsetzen. Sie entschieden so den Schulwettbewerb der ADD Neustadt in ihrer Altersklasse für sich. Obwohl der Handballsport im Schulsport eher ein Nischendasein fristet, sind an den Schulen im Kreis viele Handballspielerinnen und -spieler aktiv. Daher entschieden sich die Mädchen des GGG im Wettkampf I anzutreten und ihr Glück zu versuchen.

Draußen flogen die Schneeflocken, innen die Worte. Beim Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ am 15.2.18 trafen sich wieder einmal Schülerinnen und Schüler aus Mittel- und Oberstufe des GGG, um Streitfragen zu debattieren, die sowohl die Gesellschaft als auch jeden Einzelnen betreffen. Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 9c (Frau Kieffer) und dem Debattierclub (Herr Wessels) traten dabei in pro- und contra-Position gegeneinander an. Die Sieger des Schulwettbewerbes werden unser GGG am 1. und 2. März am Europa-Gymnaisum in Wörth beim Regionalwettbewerb vertreten.

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium

August-Keiler-Straße 34
T +49 7274 7024-70
76726 Germersheim F
+49 7274 7024-80
Öffnungszeiten Sekretariat: M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo-Do  7:15 - 16:00 Uhr W  www.goethe-gym-ger.de
Fr          7:15 - 13:30 Uhr    

 

© 2018 Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim / Impressum / Datenschutzerklärung / LoginE-Mail / BSCW

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.